maps

berlin_maps1berlin_maps1 berlin_maps2

Maps 1899, 1945, 1961 | Kunst als Schallabsorber | Daimler Services | Berlin

Könekamps Entwurf liegen historische Stadtpläne Berlins zugrunde, die verfremdet auf hochwertige Wollstoffe gedruckt wurden. Für eine angenehme Raumatmosphäre sorgt, neben der Optik, die Hinterlegung mit schallabsorbierendem Material. 36 Unikate von Verena Könekamp gestalten als individueller künstlerischer Schallschutz die 13 Aufenthaltsräume im Bürogebäude gegenüber der East Side Gallery und zeigen genau den Kartenausschnitt Berlins in historisch bedeutsamen Jahren, in dem sich der Betrachter befindet.
(Bauherr und Projektentwickler: NDC Real Estate Management GmbH, Berlin)

Durch einen 2-stufigen Siebdruck auf Wollstoff erhalten die Bilder Dreidimensionalität. Sie haben eine Größe von 100 cm x 100 cm und einen mattweiß lackierten Holzrahmen.

zurueckvor