aussegnungshalle

aussegnungshalle aussegnungshalle1 aussegnungshalle2 aussegnungshalle3

Beleuchtetes Kunstwerk | Aussegnungshalle | Gemeinde Hochdorf

Das kreisförmige Kunstobjekt verstärkt die Botschaft des Kreuzes, das bereits an der Mauer angebracht war: Der Tod ist nicht das Ende sondern der Anfang von etwas Neuem. Das Kreuz und der Kreis brechen die geziegelte Mauer auf, die den Tod als unüberwindbare Grenze und absolutes Ende symbolisiert.

Die Kreisform symbolisiert die Weltkugel und das Leben. Das Kreuz berührt den Kreis, ist Teil der Welt und weist doch darüber hinaus. Violett als Mischfarbe von rot und blau symbolisiert die Ewigkeit. Blau verweist auf den Himmel und das Göttliche. Rot auf das Menschliche, Bluterfüllte. Die Aussegnungshalle wird zu einem Ort, der Trost spendet und Hoffnung gibt.

Das bedruckte Lichtgewebe ist aus hochwertigem Fluorpolymer (Grundmaterial PVDF) und schwerentflammbar nach DIN 4102, B1.
Das Lichtsegel ist flächig mit LED Bändern hinterleuchtet. Der künstlerische Aufdruck wurde im Siebdruckverfahren hergestellt.

zurueckvor

Menu Title